Blütenrausch & Insta-News

Hallo ihr Lieben, da bin ich wieder. Ich hoffe, ihr hattet schöne Osterfeiertage und genießt den Frühling! Der gibt ja gerade richtig Gas. Ich kann mich gar nicht satt sehen an der rosa-weiß-pinken Blütenwucht. Offenbar hat dies zu Zuckerwatte in meinem Kopf geführt, denn die ersten Motive für diesen Post waren so dermaßen drüber, dass ich nochmal "umgestellt" habe. :) Es hätten nur noch rosa Badeperlen gefehlt, am besten im Leonardo Glas mit Farbverlauf und viel Cellophanfolie drumherum. Ich sag`s euch. Werden da Erinnerungen wach, bei der ein oder anderen mit ähnlichem Baujahr? So, wo ist er, mein Faden... achja, nicht unschuldig an meinem sahnigen Gemüt sind mutmaßlich auch zwei Tage in Paris. Ich danke an dieser Stelle den französischen Fluglotsen, deren Streik einen verlängerten Aufenthalt in der Stadt der Liebe erst möglich gemacht haben. Für euch heute und hier jedenfalls ein bißchen Blütenrausch, ein bißchen Paris-Inspiriertes und ein bißchen Frühling in meiner Küche.








Im Pariser Stadtteil Marais habe ich in dem kleinen Café la bohème einen so oberköstlichen Bagel geluncht, dass ich aus den Zutaten ein Salatrezept gebastelt habe:

#

Salat mit gedünsteten Äpfeln, karamellisierten Zwiebeln und Ziegenfrischkäse

Salat eurer Wahl
3 mittelgroße Äpfel
2 El Zucker
100 ml naturtrüber Apfelsaft 
Saft einer Zitrone
2-3 rote Zwiebeln
Olivenöl
3 El Essig
ca. 200 g Ziegenfrischkäse
frischer Thymian

Äpfel schälen entkernen und in Spalten schneiden. Zusammen mit dem Apfelsaft, Zitronensaft und 1 El Zucker in einem kleinen Topf einige Minuten leise köcheln lassen. Die Spalten sollten weich sein, aber nicht zerfallen. Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. In einer Pfanne in Olivenöl anbraten, 1 El Zucker einrieseln und karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen und 1 Minute köcheln lassen. Für das Dressing habe ich Olivenöl mit dem Apfelsud, Flur de Sel und frischem Pfeffer vermischt. Salat, gedünstete Äpfel, Zwiebeln und Ziegenfrischkäse auf Tellern anrichten mit Dressing beträufeln und Thymianblättern garnieren.

#

Ich könnte mich reinsetzen! Die Kombi Ziege-Apfel-Thymian ist einfach meins. Und weil ich nicht nur den Duft von Thymian liebe, sondern auch die kleinblättrige Gestalt, fiel mir eine Idee aus Decorate with Flowers von Holly Becker & Leslie Shewring ein. Die beiden bringen nämlich Blumen zusammen mit Kräutern als Deko auf den Tisch. Und so ziert meine Teller ein zarter Blütenzweig mit Thymian und Ranunkel.

Außerdem oben zu sehen- ein paar Paris Mitbringsel: wie immer Zeitschriften (wobei das aufgeschlagene Exemplar die vtwonen ist, hat so gut gepasst :), Schokolade von Mazet confiseur und eine Hello Karte von The Calm Gallery aus der Papierabteilung des Kaufhauses le BHV. Aus dem Concept Store Merci stammt der rosé (blush!) farbene Teller von Jars. Die #wunderbar Karte sowie das dankeschön sind von la mesa. Plissée-Vasen findet ihr in Dunjas wunderschön-gemacht Shop. Die kleinen Keramikblütenblätter habe ich aus Tokio mitgebracht. Das Küchenhandtuch, welches zum Tischset umfunktioniert wurde ist von OYOY, der Dishcloth von Rie Elise Larsen.

Und zu guter Letzt noch eine Neuigkeit. Ich bin jetzt bei Instagram. Wenn ihr neugierig seid, dann klickt doch mal auf den Social-Media-Button unter meinem Profilbild ganz rechts. Ich habe ganz lange überlegt und immer gedacht "Instagram ist schnell! Und ich bin langsam. Das passt nicht zusammen." Gereizt hat mich immer die Optik. Sieht einfach supertoll aus, das Bild-an-Bild-Layout, am schönsten mit der App. 
Jetzt probiere ich es einfach mal aus und finde bislang... ja, schnell. Aber unkompliziert, da ich wirklich nur mit meinem iphone knipse. Einige Fragezeichen was die Nutzung angeht gibt es noch, aber da frage ich vielleicht mal eine Instagram-Queen wie Julia von Mammilade. Ich freue mich jedenfalls auf euren Besuch dort und bin neugierig, wie es euch gefällt!

Bis demnächst hier auf`m Blog oder bei Instagram :)!
Habt es frühlings-schön und zuckerwattig!

Eure Anke



Dear Blogreaders, how are you?
Enjoying spring with all its flower power?
Hope so!

I never tire of looking at the cotton-candy-like trees. That is why this posting comes along in pastel shades and a feathery, airy look. :)
Two beautiful and sunny days in Paris last week intensified my romantic mood, I guess! :)
Have a look at some iphone pics on Instagram. I startet an Insta-Account recently and I wonder if you like it... see the social media button right under my profile! :)

Have a good time!
Love,

Anke



Kommentare:

  1. TRAUMHAFT!!!!
    Sooo schöööön liebste Anke! Und ich rieche endlich den Frühling an den Bildern!!!
    Viele liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
  2. Instagram, so schöne Fotos, ich muss mich da auch endlich mal mit beschäftigen, das steht schon sooo lange auf meiner To-Do-Liste. Ich kann mich Ulla nur anschließen, das hab ich auch sofort gedacht: Die Fotos strahlen einfach Frühling pur aus!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. Ach liebe Anke, ich liebe Deine Fotos und Deinen Stil, aber das weißt Du ja alles schon. Und dass ich mich riesig freue dass ich mich jetzt auch bei Instagram an Deinen tollen Bildern erfreuen darf, auch. Aber man kann das gar nicht oft genug sagen: ich freue mich!
    Alles Liebe,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    wieder so traumhafte Bilder.
    Ich find es immer so toll bei dir. Daher folge ich dir auch gleich noch bei Instagram.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    das sind echt traumhaft schöne Bilder.
    Und der Salat klingt sooo lecker, da läuft mir doch gleich das Wasser im Mund zusammen!

    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  6. liebe anke,
    wieder so unglaubliche bilder. sag mal, hättet ihr noch ein zimmer frei? wir brauchen auch nicht viel platz, sind gaaaanz leise und helfen auch im haushalt mit. versprochen. die schönen vasen müssten dann halt auch in unserem zimmer stehen, das wäre die bedingung... lach
    liebe grüße aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wie immer, bin ich ganz verliebt in deine Bilder. Liegt vielleicht an der sahnigen Stimmung, der Zuckerwatte in meinem Kopf oder der Erinnerung an Leonardo-Gläser mit Farbverlauf in Cellophan? Blumig süße Grüße im Baiser-Modus...Alles Liebe, Rahel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    Danke für Dein feines Salatrezept :-)
    Lecker schaut das aus ...
    Deine Fotos sind einfach herrlich.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. ach, herrlich deine bilder! diese blütenpracht überall ist aber auch wunderhübsch. so zart. so weiss. so rosa. so frühling. Liebste Grüsse übern rhein. deine isa p.s. danke fürs verlinken....da hab ich mich sehr gefreut!

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Anke, ich flipp` aus! Nicht so ungewöhnlich wenn ich bei dir stöbere ;)
    Deine Fotos sind mal wieder allererste Sahne, und ja, mir ist schon ganz rosig zumute! (Und natürlich erinnere ich mich an Leonardo, Badeperlen usw. :))
    Der Salat wird auch ausprobiert!
    Liebe Grüße, Sina

    AntwortenLöschen
  11. Oja, liebe Anke, da kommen Erinnerungen auf...
    Und ich muss zugeben, deine"alten" Bilder hätten mich jetzt wirklich mal interessiert ;-))
    Wobei ich die neuen nicht missen möchte, die sehen mal wieder wunderschön aus und transportieren das Frühlingsfeeling perfekt.
    Paris... hach...
    Sonnige Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke, Deine Bilder machen richtig Lust auf Frühling – und mint ist sowieso meine Farbe :-) Ich hatte Dich schon vor einigen Tagen bei Instagram entdeckt, aber mir war nicht bewusst, dass Du auch noch "neu" dort bist. Aber es macht Spaß, Dir auch dort zu folgen. Liebe Grüße von Fee

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Anke,

    so langsam löst sich der freudentaumelige-fluffige-tuffige-zuckrige-süße Baiser-Schaum in meinem Kopf! ;)
    Welch eine Wonne...
    So so so gelungen mal wieder! Ehrlich... Du hast mich ja schon auf IG ganz "heiß und wuschig" auf den neuen Post gemacht.
    Und ja, die Ur-Fassung hätte ich gerne gesehen... ;) Hätte hier nämlich noch ein rosafarbenes Joy-Tablett im Fundus... Diese Leonardo-Joy-Gläser, die ich kürzlich bei meinen Eltern fand, habe ich "leider" dem Glas-Container "geschenkt"... ;)))
    Und was soll ich sagen!? Instagram-Queen Julia... Bester Titel ever... ;)))
    Ich fühle mich höchst formell geadelt, von der Blogger-Queen des fabulösen Geschmacks persönlich! :)
    Wie gesagt: Immer wieder famos bei dir!

    Sei lieb gegrüßt!
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. so schöne bilder!
    hab einen ebenso schönen tag :)
    liebe grüße
    anni

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Anke,
    deine Bilder sind jedesmal wieder so schön und inspirierend. Ich freue mich auch schon sehr auf den Frühling und bei dir ist er ja sogar schon im Haus eingezogen :)
    Wünsche dir ein tolles Wochenende! Liebst, deine Kate von Liebstes von Herzen! <3

    AntwortenLöschen
  16. Wundervolle Bilder. Das Rezept ist super und regt zum Nachmachen an.
    Liebe und sonnige Grüße.
    Steffi
    www.little-miss-atmosphere.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. grandiose fotos, entzückende pariser mitbringsel, einköstliches rezept!
    wunderbar inspirierend!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  18. Supi :) xoxo Gossip Girl

    AntwortenLöschen
  19. Ach Anke,
    ein Ausflug auf deinen Blog ist, als ob ich mich mit meinem Lieblingsmagazin auf die Couch - bei diesem Wetter auch wahlweise den Balkon - verkrümeln und in all den feinen Fotos schwelgen würde. Kein Witz! Diese Farben - ach ja - diese Farben ♥ Und eure Küche ist einfach ein Traum.
    Alles Liebe & einen schönen Sonntagabend,
    Anne

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anke,
    wieder so traumhaftschöne Foto´s.
    Leider bin ich erst Heute dazu gekommen diesen tollen Post zu lesen ...

    Die Natur zeigt sich gerade von seiner schönsten Seite ...

    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  21. Großartig... alles auf deinem Blog duftet nach Frühling, Anke. Wunderschöne Tischdeko! Liebe Grüße

    p.s.: mein Buch hat schon ein Cover

    AntwortenLöschen
  22. Frühling, Frühling, Frühling!
    Danke, Danke, Danke!

    AntwortenLöschen

Back to Top